Gemeinsam entwickeln wir eine Vision für den Hasselbachplatz

Der Hasselbachplatz ist ein lebendiger Kiez. Hier wohnen, leben, arbeiten viele Menschen, treffen Freund*innen, gehen einkaufen und warten auf Tram oder Bus. Allerdings bleibt in den Diskussionen über die Zukunft des Hassels meist unberücksichtigt, was alltägliches Leben hier bedeutet, braucht und wie es tatsächlich aussieht.

Deshalb nehmen wir die Dinge jetzt selbst in die Hand! Indem wir uns zusammentun und gemeinsam für unsere Anliegen im Kiez organisieren, können wir die Gestaltung des Hasselbachplatzes aktiv mitbestimmen und unseren Alltag tatsächlich verbessern. 

Um herauszufinden, welche Anliegen im Stadtteil eine Rolle spielen, brauchen wir Dich! Wir starten eine Umfrage, durch die wir die Themen ausfindig machen wollen, die für Dich und Dein Leben wichtig sind, um sie dann Schritt für Schritt gemeinsam anzugehen. 

+

Warum kooperieren platz*machen und #TeamFranka?

Wir alle, sowohl platz*machen als auch unser Team verfolgen den Ansatz, politische und soziale Teilhabe in Selbstorganisation zu realisieren. Eine Kooperation in Bezug auf das Organizing am Hasselbachplatz erscheint uns sinnvoll, da so Synergien geschaffen werden, die das gemeinsame Anliegen stark machen. Methodik, Erfahrung, Reichweiten und Ressourcen werden gebündelt. Die Initiative Hassel für Alle ist langfristig angelegt und wird deshalb perspektivisch von beiden Kooperationspartner:innen losgelöst, selbstorganisiert und selbsbestimmt ihre Anliegen verfolgen.

Wenn Du Teil der “Hassel für Alle”- Initiative werden willst, trag das einfach in das Mitmachen-Feld als Interesse ein. Wir melden uns bei Dir. Feel welcome!

Bleib doch

… immer auf  dem neuesten Stand über den Newsletter, Social-Media oder die Community App